Scharfer Hahnenfuß - Ranunculus acris

Scharfer Hahnenfuß (Ranunculus acris) hat den Nektarwert 1 und den Pollenwert 2. Die Blühmonate sind April, Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober. Scharfer Hahnenfuß ist eine mehrjährige Pflanze und gehört zu den Stauden. Sie wird typischerweise 0,3 bis 1 m hoch und hat den floristischen Status einheimisch. Die Attraktivität für Wildbienen ist hoch. Man findet die Pflanze oft in Gärten und in Wiesen.

Stammdaten

Status
Geprüft und freigegeben
Nr
257
Name Deutsch
Scharfer Hahnenfuß
Name Latein
Ranunculus acris
Name Umgangssprache
Butterblume
Pflanzenart
Stauden

Nektar- und Pollenwerte

Nektarwert
1
Pollenwert
2
Pollen steht unter Giftverdacht für Honigbienen
Blühmonate
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober

Merkmale

Jährigkeit
Mehrjährig
Höhe
0.30 bis 1.00 m
Floristischer Status
Heimisch (H)
Wildbienen
1
Wildbienen Info
Wichtige Nahrungspflanze für oligolektische (Pollen nur weniger Pflanzenarten sammelnde) Wildbienen.
Pflanzort
Garten
Wiese
Hinweise für Imker und Naturfreunde
wichtige Nahrungspflanze für Wildbienen
Hinweise für Gärtner und Landwirte
bis 50 cm tief wurzelnd
frisch giftig und wird vom Vieh gemieden, aber als Heu unschädlich